Kinderkrankenpflege

Kinder liegen uns am Herzen!

Die häusliche Pflege verkürzt oder vermeidet die stationären Aufenthalte Ihrer Kinder.
Der Trennungsschmerz aufgrund wiederholter Krankenhausaufenthalte kann ganz vermieden oder zumindest reduziert werden. Im Kreis der Familie fühlt sich das Kind wohl und geborgen, die Genesung und Entwicklung wird somit unterstützt.

KinderkrankenpflegeGeschwisterkinder können am Geschehen des Patienten teilhaben. Die Familie wird nicht zerrissen, sie wird entlastet und kann somit den Alltag leichter bewältigen. Wir ermöglichen es den kranken Kindern, so viel Zeit wie möglich,  außerhalb des Krankenhauses,  in der familiären Umgebung zu verbringen.

Dabei erhalten die Kinder die notwendige medizinischpflegerische Behandlung. Eltern und Geschwister lernen, mit der Krankheit des Kindes zurechtzukommen. Die Pflegekompetenz der Familie wird unterstützt und gestärkt.

Das Team der VICA Die ambulante Kinderkrankenpflege bieten Ihnen in dieser schwierigen Situation professionelle Hilfe – unbürokratisch und individuell.

Die VICA arbeiten ausschließlich mit dreijährig examinierte Kinderkrankenschwestern. Diese unterstützen Sie zuverlässig bei der Pflege, so dass Ihr Kind in seiner gewohnten Umgebung leben kann und unnötige Krankenhausaufenthalte vermieden werden.

Das VICA Team

  • leistet fachgerechte Pflege zu Hause, aber auch in der Schule oder im Kindergarten
  • arbeitet eng mit Kinderärzten und Krankenkassen zusammen. Dadurch können sie zum Beispiel Hilfsmittel schnell und unbürokratisch besorgen.
  • kennt sich aus: Sie kümmern sich um die Finanzierung der Pflege und helfen Ihnen beim Ausfüllen der Anträge.

Wann helfen wir?

  • wenn Ihr Kind zu früh geboren wurde,
  • entwicklungsverzögert,chronisch erkrankt oder
  • von besonderen Risiken bedroht ist,
  • wenn es eine Behinderung hat,
  • sich nach einer Operation erholt oder akut erkrankt ist.
  • bei Lebensverkürzende Erkrankungen
  • Palliativ Versorgung

VICA hilft Ihnen, wenn Sie Anleitung und Unterstützung benötigen und springen ein, wenn Sie einmal verhindert sein sollten.
Unser Angebot im Überblick:

Wir übernehmen Tätigkeiten der

Grundpflege:

  • Körperpflege
  • Ausscheidung
  • Mobilisation
  • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme

Behandlungspflege:

  • Die Behandlungspflege umfasst medizinische Leistungen, die vom Arzt verordnet und von unseren Pflegefachkräften erbracht werden, wie z.B.:
  • Überwachung von Puls, Atmung,Temperatur, Blutdruck
  • Medikamentengabe und -überwachung
  • Inhalation
  • Sondenernährung, Sondenwechsel
  • Injektionen
  • Portversorgung/Infusionstherapie
  • Versorgung von tracheotomierten Patienten
  • Versorgung von Beatmungspatienten

Unser Entlassungsmanagement gewährleistet den nahtlosen Übergang von der Krankenhausbehandlung in die ambulante Pflege.

Die Finanzierung:

Zur Finanzierung der Pflegeleistung sind verschiedene Lösungen möglich. Im Einzelfall muss geklärt werden, ob der behandelnde Arzt die häusliche Kinderkrankenpflege verordnet, ob die Pflegeversicherung oder eventuell weitere Kostenträger zuständig sind. Auch ein privater Vertrag ist möglich. Die Mitarbeiter kümmern sich um die Finanzierung, beraten Sie gerne und helfen Ihnen, die entsprechenden Anträge zu stellen.

Flyer Kinderkrankenpflege Download