Frieden im Herzen

Was wäre, wenn Weihnachten nicht wäre? Es gäbe keine Weihnachtsbäume, kein Weihnachtsgeschäft, keine Weihnachtsferien, keine Weihnachtspost; keine Weihnachtsgeschenke. Keine Weihnachtsfreude, aber auch keinen Weihnachtsärger. Manche werden denken: Wenn Weihnachten nicht wäre, gäbe es keinen Stress vor dem Fest und keine trostlose Stimmung, während andere fröhlich feiern. Dennoch bleibt Weihnachten für die meisten das schönste Fest des Jahres. Aber hilft das weiter, wenn es ernst wird? Weihnachten ist mehr als ein stimmungsvoller Höhepunkt. Wir brauchen Weihnachten, um leben zu können. Weihnachten ist so lebensnotwendig wie das tägliche Brot. Die ganze Welt ist voller Hunger. Hunger nach Nahrung, Hunger nach menschenwürdigem Leben, Hunger nach Frieden: dass alle zerstörerische Gewalt, alle verletzenden Worte, alle verlogenen Gedanken aufhören. An Weihnachten machen wir Geschenke. Gott macht das auch, er macht es uns vor. Er schenkt uns in seinem Sohn das, was wir am meisten brauchen: Frieden. Von ihm geht Versöhnung und Frieden aus. Mit ihm wollen wir Frieden verbreiten. ln ihm wird unser Herz Frieden finden.

Copyright: Phil Bosmans/Ulrich Schütz, “Weihnachten ist lebensnotwendig” aus: Dens., Jedes Herz braucht ein Zuhause © Verlag Herder GmbH, Freiburg i. Br. 2006, S. 114

Möge der Frieden Ihr Herz erfüllen und Sie auf Ihren Wegen

im nächsten Jahr stets begleiten.

Eine friedliche Advents- und Weihnachtszeit

wünscht Ihnen

Ihre VICA Die ambulante Pflege GmbH