VICA wird zu 100 % in Christophorus Gruppe integriert

Trägergesellschaft übernimmt Caritas-Anteile und wird alleinige Gesellschafterin

VICA Die ambulante Pflege ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der CHRISTOPHORUS Unternehmensgruppe. Vor über 20 Jahren wurde der ambulante Pflegedienst als Zusammenschluss zweier ehemals eigenständiger Pflegedienste gegründet. Das damalige St.-Vincenz-Hospital Coesfeld und der Caritasverband für den Kreis Coesfeld haben sich damals zusammengeschlossen, um einen gemeinsamen Pflegedienst zu bilden. Diese Struktur hat im Grunde auch heute noch Bestand. Formal betrachtet sind die Gesellschafter der VICA die Christophorus Trägergesellschaft mbH mit einem Anteil von zwei Dritteln und der Caritasverband für den Kreis Coesfeld e. V. mit einem Drittel.

Beide Gesellschafter haben in den vergangenen zwei Jahren beraten, welche gemeinsamen Interessen, aber auch welche eigenständigen Vorstellungen sie verfolgen und welchen Einfluss diese Überlegungen auf das Zusammenwirken in der VICA hat. Man kam gemeinsam zu dem Entschluss, dass es für die Entwicklungsmöglichkeiten aller Beteiligten das Beste ist, wenn die VICA zu 100 % in die Gesellschaftsstruktur der CHRISTOPHORUS Gruppe integriert wird. Die Christophorus Trägergesellschaft mbH wird also die Anteile des Caritasverbandes (33,3 %) übernehmen und dann alleinige Gesellschafterin der VICA Die ambulante Pflege GmbH sein.

Für die Mitarbeitenden der VICA, die Kund:innen und deren Angehörige ändert sich durch die Übernahme der Gesellschaftsanteile nichts. Die VICA ist und bleibt fester Bestandteil der CHRISTOPHORUS Unternehmensgruppe. Geschäftsführer und primärer Ansprechpartner bleibt Jochen Fallenberg.

Die Geschäftsführer der CHRISTOPHORUS Gruppe und der VICA freuen sich über diesen Schritt. Die VICA bereichert mit ihren zahlreichen kompetenten Leistungen das vielfältige Angebot der CHRISTOPHORUS Gruppe – und dies nun als 100%-ige Tochter!

Zum Pflegedienst

Der Pflegedienst CHRISTOPHORUS VICA Die ambulante Pflege bietet Patient:innen in jedem Alter umfangreiche und sehr unterschiedliche Pflege und Betreuung an. Die Leistungen reichen von einfachen pflegerischen und hauswirtschaftlichen Hilfen über Hilfen für psychisch erkrankte Personen bis hin zu speziellen pflegerischen Tätigkeiten wie Palliativpflege, ambulante Kinderkrankenpflege oder Intensivpflege (mit bis zu 24h-Beatmung). Dazu kommen die Betreuung von Senior:innen im ViCafé sowie das Angebot „Essen auf Rädern“. Die VICA versorgt mit ca. 100 Mitarbeitenden täglich über 380 Patient:innen und Kund:innen.