Ambulante Psychiatrische Pflege

Was bedeutet Ambulante Psychiatrische Pflege?

Wenn eine psychische Krise den Körper und die Seele in ein Ungleichgewicht gebracht hat, braucht der betroffene Mensch Zeit und Professionelle Unterstützung, um wieder zu genesen.

Wir unterstützen Menschen mit einer psychiatrischen Erkrankung, in ihrem gewohnten Umfeld besser zurechtzukommen und ihr Leben im Alltag besser zu bewältigen.

Wieder klar kommen

Schizophrenie, affektive Störungen, Suchtproblematiken, neurotische, gerontopsychiatrische und demenzielle Erkrankungen. Psychische Erkrankungen brauchen oft lange, um so weit zu „heilen“, dass der Betroffene wieder allein zurecht kommt. Gut, wenn dieser Heilungsprozess im häuslichen Umfeld erfolgen kann und in professioneller Form von Hausbesuchen begleitet wird.
Die ambulant psychiatrische Pflege umfasst folgende Maßnahmen:

  • das Erarbeiten der Pflegeakzeptanz und des Beziehungsaufbaus
  • die Veranlassung notwendiger diagnostischer Klärung und therapeutischer Maßnahmen (einschließlich Krisenintervention und Absprachen bei Suizidgefahr)
  • Entwickeln kompensatorischer Hilfen bei krankheitsbedingten Fähigkeitsstörungen (Störung des Antriebs, der Affekte, Einschränkungen der kognitiven Leistungen – planendes, problemlösendes Denken – Verlust des Realitätsbezuges)
  • Erarbeitung krankheitsangemessener Sicht- und Verhaltensweisen
  • Durchführung einer Tages- und Wochenstrukturierung
  • Durchführen von Maßnahmen zum Erkennen und zur Bewältigung von Konfliktsituationen und Krisen (psychoedukative Maßnahmen)
  • Information und Anleitung von Angehörigen und Bezugspersonen im Umgang mit einem psychisch Kranken
  • Hilfe bei der Medikamenteneinnahme

Unterstützung per Verordnung

Ziel ist es, einen Krankenhausaufenthalt durch adäquate, ambulante Versorgung zu vermeiden, bzw. zu verkürzen. In Kooperation mit den behandelnden Ärzten und ggf. der Familie wird die Basis für eine differenzierte Therapie gesichert.

Bei Vorlage der Verordnung eines Psychiaters, die die Notwendigkeit einer ambulanten psychiatrischen Pflege bescheinigt, übernimmt die Krankenkasse die Finanzierung.

Weiteres

>> Homepage Christophorus Klinik am Schlossgarten

Leitung

Ivanka Tennagels, Pflegerische Leitung

VICA Die ambulante Pflege GmbH
in Kooperation mit der
Christophorus Klinik am Schlossgarten
Am Schlossgarten 10
48249 Dülmen

Standort:
Das NEUE Beratungsbüro der VICA Ambulanten Psychiatrische Pflege befindet sich an der
Lüdinghauser Strasse 43
48249 Dülmen
auf dem Gelände der Christophorus Kliniken im 2. OG

Tel. 02594 92-20022
Fax 02594 92-20023
E-Mail: ivanka.tennagels@kas-duelmen.de

Bürozeiten:
Mo. – Fr. 8:00 – 12:00 Uhr
Do. 8:00 – 15:00 Uhr

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an!